Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

14. - 16. Oktober 2022
Zwei Kärntner Stockerlplätze beim ÖTV-Turnier in Neusiedl/See

KAT 2, BTV-KIDS-Turnier 2022

v. links: Mario Kovacic, Julian Leopold und Maximilian Pichorner

Am vergangenen Wochenende matchten sich die Kids beim ÖTV-Kat. 2 Turnier in Neusiedl/See, darunter waren mit Maximilian Pichorner, Mario Kovačič und Julian Leopold auch drei Kärntner Asse.
In der U10 kämpfte sich Maximilian Pichorner (SG Millstättersee) mit dem Gruppensieg in der Vorrunde und einem klaren Halbfinalsieg in einer starken Partie gegen Luca Lammer (GAK-Tennis) souverän bis ins Finale, wo er nach spannendem zweiten Satz gegen Julian Schreiner (TV-F Rust) den Kürzeren zog.
Im U9-Bewerb feierte Mario Kovačič (ASKÖ TV Globasnitz/Globasnica) in der Vorrunde ebenso den Gruppensieg und setzte sich auch im anschließenden Viertelfinale klar durch. Im Semifinale unterlag er dem späteren überlegenen Turniersieger Lennard Wala (1. Klosterneuburger Tennisverein). Im Spiel um Platz 3 konnte Gegner Linus Tichy (Better Tennis Club-Traiskirchen) schließlich nicht gegen den Kärntner antreten, womit der Stockerlplatz kampflos gesichert war.
Einen beherzten Kampf lieferte auch der jüngste Kärntner Vertreter in Neusiedl. Julian Leopold (Sportunion Klagenfurt) feierte einen starken Auftaktsieg gegen Jakob Drawitsch (TC Großhöflein) und konnte im zweiten Vorrundenspiel gegen Philipp Szerencsits (UTC Raika Güssing) durch tollen Kampf den ersten Satz knapp gestalten, verlor schlussendlich aber dennoch und verpasste den Viertelfinaleinzug.

Turnierübersicht:

Top Themen der Redaktion