Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

Sonntag, 27.06.2021
Vizemeistertitel für die Sportunion Klagenfurt

Bundesliga Damen 55 Play off - Finale 2021

Vizemeister Sportunion Klagenfurt von links: Inge Pils-Feichter, Guste Wollenberg, Heidrun Stegmüller, Monika Murn, Ursula Zemann, Shirley Friedl, Sabine Taumberger und Ulli Mattanovich

Die Damen 55 der Sportunion Klagenfurt verloren gestern das Bundesliga Finale gegen Union Thomas Tennis Treff mit 1:5.
Durch Siege von Eva Zalabska (CZE) gegen Inge Pils-Feichter 6:1 6:2 und Martina Kolar gegen Ulli Mattanovich führten die Gäste mit 2:0. Als Shirley Friedl gegen Roswitha Nowohradsky 2:6 6:4 3:10 verlor und Guste Wollenberg gegen Reingard Fink im Match Tiebreak bereits 6:9 zurücklag, rechneten alle bereits mit einer Titelentscheidung ohne Doppelspiele. Doch Guste wehrte 3 Matchbälle ab, siegte 2:6 6:4 11:9 und hielt die Heimmannschaft im Spiel.
Beide Doppel verliefen überaus spannend und ausgeglichen. Schlußendlich setzten sich aber Eva Zalabska/ Martina Kolar 6:4 6:4 gegen Inge Pils-Feichter/Sabine Taumberger bzw. Roswitha Nowohradsky/Margit Dechel 7:5 5:7 11:9 gegen Ulli Mattanovich/Monika Murn durch und holten den Titel für Niederösterreich.

Damen 55 Bundesliga Siegerinnen 2021: Union Thomas Tennis Treff

Top Themen der Redaktion