Zum Inhalt springen

Senioren

Unglückliche Niederlage beim Damen BLC gegen Wien

Bundesliga Cup, 8. November 2015, Sportunion Klagenfurt Tennishalle

5 Punkte zur Glückseligkeit fehlten unseren KTV-Ladies schlussendlich, um im Bundesliga-Cup 2015/16 das Final-Four zu erreichen.
Nachdem in der Vorrunde Tirol mit 5:4 geschlagen worden war und das Team dafür von Präs. Hugo Fürstler mit attraktiven BABOLAT-Jacken ausgestattet wurde, kam es im Viertelfinale zum Aufeinandertreffen mit der Wiener Seniorinnenauswahl.

Vor einer beachtlichen Zuschauermenge lag man in der Sportunion - Halle am vergangenem Sonntag nach den Singles gegen den haushohen Favoriten 2:4 zurück, bevor es zu den Doppelspielen in den Klassen 40+, 50+ und 60+ kam!
In diesen stellten Haubner/Steffler und Taumberger/Pils-Feichter ihren Kampfgeist und ihre Spielstärke bestens zur Schau und stellten auf 4:4!
Keim/Gruber-Povoden fehlten im alles entscheidenden Match gegen eine äußerst starke Wiener Paarung das kleine Quäntchen Glück: im Match-Tiebreak mussten sie sich leider 5:10 geschlagen geben und damit endete der Länderkampf 4:5!

Die einzelnen Ergebnisse sind hier ersichtlich: Link

Top Themen der Redaktion

Turniere

"Mein Traum ist wahr geworden"

Aus 0:2 mach 3:2 - Dominic Thiem schlug Alexander Zverev in einem packenden Finale und ist der erste US-Open-Champion der Geschichte, der einen 0:2-Satzrückstand aufholen konnte. Mit dem Grand-Slam-Titel schrieb der 27-Jährige österreichische...