Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Turnverein Kraig - Meisterfeier 2018

Der TV Kraig ehrte seine Landesmeister

In der vergangenen Saison durften die SpielerInnen des TV Kraig noch nie da gewesene Erfolge feiern: Die Mädchen der U15 Nina Köfer und Julia Erlacher konnten in einem spannenden Landesfinale die Mädchen des TC Schönweg besiegen und kürten sich mit dem Landesmeistertitel. Die Herren der +35 Björn Wilhelmer-Zitter, Erich Rattenberger, Stefan Wogatai und Franz Stromberger erreichten ebenfalls ihr Saisonziel und holten sich souverän den Landesmeistertitel. Allerdings verzichtete man hier auf die Relegationsspiele. Auch die Herren der +45 Kresimir Ritz, Didi Hasslacher, Alexander Wurzer, Erich Rattenberger, Seppi Widrich, Dominique Pipal und Christian Kohlweiß spielten eine ausgezeichnete Saison und ließen ihr Sommermärchen wahr werden: Nach dem Landesmeistertitel gewannen sie die Relegation und spielen nächstes Jahr in der Bundesliga!

Die einzigartigen Erfolge wurden als Anlass zum Feiern genommen. Der TV Kraig lud alle beteiligten Spieler/innen samt ihren größten Fans und Unterstützern ins Tennisstüberl zur Meisterfeier ein. Obmann Herbert Pichlmaier und Tennis-Sektionsleiter Manfred Fischinger richteten ihre wertschätzenden Worte an die Spieler und betonten, wie stolz sie im Namen des Vereines auf solch großartigen Leistungen sind und dass solche Erfolge ein Ansporn für die Kinder und Jugendlichen sind. Anschließend bekamen alle SportlerInnen eine Überraschung als Zeichen der Anerkennung überreicht. Unter den Gästen war auch der Präsident des Kärntner Tennisverbandes, Hugo Fürstler, der den SpielerInnen auch persönlich zu den Meistertiteln gratulierte. In diesem Zuge wurde Manfred Fischinger eine besondere Ehrung zu teil: Ihm wurde seitens des Kärntner Tennisverbandes der „Award 2018“ und das goldene Ehrenabzeichen als Dank für seine langjährige und unermüdliche Tätigkeit als Tennis-Sektionsleiter verliehen.

Top Themen der Redaktion