Zum Inhalt springen

LigaSenioren

TC Töplitsch erobert wieder den Herren 50 Titel

Letzte Titel-Entscheidung in der heurigen Mannschaftsmeisterschaft ist gefallen!

Aufgrund des Schlechtwetters wurden die Spiele im Sportpark Warmbad Villach absolviert. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Stefan Winkler, der die Hallenplätze zur Verfügung gestellt hat.

In den Halbfinali gingen der TC Töplitsch gegen den Klagenfurter TV, sowie der TV Kraig gegen Warmbad Villach als klare Sieger vom Platz. Das Finale zeigte starkes Tennis, wobei in den Partien 1-3  (Mühlbacher – Kohlweiss, Widrich – Rattenberger, Langer – Kerndle) der erste Satz jeweils knapp zugunsten der Töplitscher entschieden wurde. Die zweiten Sätze konnten dann die Töplitscher eher klar für sich entscheiden und das vierte Match gewann Bacic gegen Rutter sehr souverän. Damit konnten die Töplitscher erfolgreich den Titel verteidigen und gewannen somit seit 2016 den sechsten Kärntner Mannschaftsmeistertitel der Herren 50.

Im Unteren Play Off musste sich TC Afritzersee gegen KLC mit dem „schlechteren“ 3:3 geschlagen geben. WSG Ferlach gab kurzfristig w.o., damit verbleibt der TC Bad Kleinkirchheim in der LLA.

Dank gilt auch den beiden Oberschiedsrichtern Patrick Ofner und Walter Sattler, die die Partien unaufgeregt über die Bühne brachten. Eine große Anerkennung gilt allen teilnehmenden Mannschaften für fairen Matches. Danke auch an Jerry Hebein, der die Siegerehrung mitgestaltete.

Herren 55 Mannschaftsmeister 2022 TC Töplitsch v. links: Josef Widrich, Dietmar Haßlacher, Peter Grabitsch, Thomas Mühlbacher, Horst Langer, Walter Penker und Petar Bacic

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

24.09. bis 01.10.2022

Toller Erfolg für Stella Horacek

Wolfsberger Nachwuchstalent holt Doppeltitel beim Tenniseurope Turnier in Bad Waltersdorf