Liga

TC Tennisland ist Mannschaftmeister bei den Burschen u13

Nina Plihal und Luca Adlbrecht holten den Titel

Mit Nina Plihal, Luca Adlbrecht und den um ein Jahr jüngeren Fabio Karner gelang es dem Trio den Kärntner Meistertitel ohne Niederlage zu erringen. 
Heute kam es in Wolfsberg zum Show down gegen den ebenfalls ungeschlagenen VAS.
Luca Adlbrecht gewann souverän gegen Lucas Petschnig mit 6:1, 6:1 und holte somit den ersten Punkt für die Lavanttaler. Im anderen Einzel kämpfte Nina Plihal gegen den großartig spielenden Lito Tschemernjak. Nina gewann den ersten Satz mit 6:3, gab danach den zweiten Satz mit 5:7 ab. Im entscheidenden Match Tie Break spielte sie wieder ihr bestes Tennis, verwandelte den ersten Matchball und stellte auf 2:0 für Tennisland Wolfsberg. Im abschließenden Doppel mussten die Villacher Ende des ersten Satzes wegen einer Verletzung eines Spielers aufgeben. So hieß es am Ende 3:0 für die Lavanttaler. Stolz auf diesen Kärntner Meister Titel, der unermüdliche Mannschaftsführer Ali Reza Sufi (ganz links auf dem Bild) und Betreuer Gernot Dreier.

Top Themen der Redaktion