Zum Inhalt springen

TC St. Salvator holte sich den 24. Fürstler Wintercup

Auf dem Bild v. links: Alexander Latritsch, Alexander Wurzer, Christian Kogler und Hugo Fürstler.

In der Neuauflage des letztjährigen Endspiels  TC St. Salvator gegen TC Bad Eisenkappel setzte sich diesmal das Team um Christian Kogler mit 5:1 durch und holte zum 1. Mal den Titel ins Metznitztal. Christian Kogler wurde auch der beste Spieler des 24. FWC und erhielt von Manfred Huditz einen Berglandmilch Geschenkskorb.

Im Spiel um Platz 3 bezwangen die Tennishelden des Klagenfurter TV die junge Mannschaft von Mountainresort Feuerberg 4:2.

Das Finale in der Gruppe B gewannen die Schiffer Physio Stars gegen TC St. Jakob 4:2  und spielen beim 25. FCW in der Gruppe A.

Bilder 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.