Zum Inhalt springen

Liga

TC St. Andrä sicherte sich den Damentitel

Kärntner Mannschaftsmeisterschaften 2021 Finale

Die beiden Finalteams mit BM Maria Knauder, Edwin Themel (TC St. Andrä), OSR Gernot Dreier und Manfred Fischinger (TV Kraig)

TC St. Andrä bezwang im heutigen Damenfinale auf eigener Anlage TV Kraig mit 4:2. 
Barbara Mulej (SLO) schlug im Spitzenspiel Denise Scheiflinger 6:3 6:0. Julia Adlbrecht (6:3 7:5 gegen Lisa Rückenbaum) und die junge Stella Horacek (6:3 6:0 gegen Katharina Wohleser) punkteten ebenfalls für die Heimmannschaft. Bettina Pesec verlor gegen Sarah Kanduth 4:6 6:2 0:6. Der Satzgewinn reichte aber den Lavanttalerrinnen bereits zum Titelgewinn. Trotzdem wurden die Doppel ausgetragen, von denen jede Mannschaft eines für sich entscheiden konnte.
Die tennisbegeisterte Bürgermeisterin von St. Andrä, Maria Knauder, überreichte die Meisterschaftsmedaillen.

TC St. Andrä v. links stehend: Maria Knauder, Barbara Mulej, Julia Adlbrecht, Edwin Themel, Bettina Pesec, Gernot Dreier und hockend: Stella und Laura Horacek
TV Kraig v. links: Lisa Rückenbaum, Sarah Kanduth, Katharina Wohleser und Denise Scheiflinger

Top Themen der Redaktion