Zum Inhalt springen

ITN

Supanz-Festspiele auf seiner Heimatanlage in St.Veit/Glan

4. St.Veit Open 2020 powered by Jacques Lemans mit 230 TeilnehmerInnen

v. links: Christopher Trippolt und Fabian Supanz

Der SCA St.Veit war von 14. bis 26. Juli 2020 zum vierten Mal Veranstalter des mittlerweile größten ITN Turniers des Landes.
Einer war besonders motiviert und schaffte das Double. Der 18-jährige Fabian Supanz triumphierte bei seinem Stammverein in souveräner Manier und setzte sich im Finale gegen den ebenfalls immer stärker werdendes Felix Pils (SCO Bodensdorf) durch. Zusätzlich gewann er mit Christopher Trippolt (TC St. Salvator) das Doppel.
Bei den Damen bezwang Sarah Pertl (TC Weitensfeld) im Endspiel Sidney Kho (UTC Strassburg). Die talentierten Buchacher Schwestern, Anna und Julia (TC Launsdorf) sicherten sich den Titel im Damen Doppel.
Weitere Sieger:
Herren 35: Philipp Majdic (TC Schoklitsch)
Herren 45: Heinz Fleischhacker (Askö Villach)
Herren B: Lucas Gruze (TC Weitensfeld)
Mixed: Katrin Berger (UTC Straßburg)/Moritz Mitterdorfer (TV Kraig)

Top Themen der Redaktion