Zum Inhalt springen

Senioren

Starker 8. Platz für ÖTV Damen 40 bei Team-WM

4 Siege, nur 2 Niederlagen in Portugal

von links: Denise Greilinger, Sandra Gruber, Julia Adlbrecht, Marta Szabo ©Privat

Österreichs Damenteam 40 schlug sich bei der Team-Weltmeisterschaft von 31. Juli bis 5. August in Portugal sehr beachtlich. Der Modus: 2 Einzel und ein Doppel, 19 Teams aus aller Welt waren im Einsatz. Julia Adlbrecht (TC St. Andrä) und die Salzburgerinnen Denise Greilinger, Sandra Gruber und Marta Szabo besiegten in der Vorrunde Finnland und Portugal mit je 3:0. Im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg waren sie der Entscheidung zu ihren Gunsten schon nahe – Denise Greilinger gewann ihr Einzel in 3 Sätzen, Sandra Gruber führte im 2. Einzel schon mit 4:1, doch es gelang ihr nicht, die Führung ins Ziel zu bringen. Da auch das Doppel Szabo/Adlbrecht verlor, musste Österreichs Team mit dem 2. Platz und dem Kampf um die Plätze 7-12 vorlieb nehmen.

Auch hier starteten unsere Damen stark. Gegen England gelang ein 3:0 Sieg in der Besetzung Greilinger und Adlbrecht im Einzel sowie Gruber/Adlbrecht im Doppel. Darauf folgte ein 2:1 Erfolg über Estland, beide Einzel wurden dominiert, das Doppel ging verloren. Im Spiel um den 7. Platz gegen Kanada führte Denise Greilinger auf Nr. 1 bereits 6:3, 5:2 und musste dann doch eine Niederlage hinnehmen. Gruber gewann das 2-er Einzel klar, das Doppel ging jedoch ebenso glatt verloren, Endstand: 8. Platz für Österreich.

Eine tolle Leistung des österreichischen Teams mit einem kleinen Wermutstropfen, dass nicht viel für eine noch bessere Platzierung gefehlt hat.

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

24.09. bis 01.10.2022

Toller Erfolg für Stella Horacek

Wolfsberger Nachwuchstalent holt Doppeltitel beim Tenniseurope Turnier in Bad Waltersdorf