Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Schulcup 2018: Landesfinale der Unterstufe

Stiftgymnasium St. Paul qualifiziert sich für das Bundesfinale.

Für die Tennis Landesmeisterschaft - Unterstufe 2017/2018 qualifizierten sich von den 13 teilnehmenden Schulen folgende:  

Bezirk Klagenfurt: BG/BRG Bachmann 

Bezirk Wolfsberg: Stiftsgymnasium St. Paul 

Bezirk St. Veit/Feldkirchen: BG Tanzenberg 

Bezirk Villach/Spittal: BRG Spittal 

Am Donnerstag, 24. Mai 2018 trafen sich die 4 qualifizierten Mannschaften auf einer der schönsten Tennisanlagen Österreichs, bei der Sportunion Klagenfurt, um den Tennis - Unterstufenlandesmeister Kärntens zu ermitteln. Bei idealem Tenniswetter entwickelten sich spannende und hochklassige Spiele. Im Laufe des Tages verschlechterte sich das Wetter zwar, jedoch blieben glücklicherweise alle Spiele vom Regen verschont. Im 1. Semifinale setzte sich das Stiftsgymnasium St. Paul, nachdem es nach den Einzelspielen 3:3 gestanden war, mit einem gewonnenen Satz mehr gegen das BG/BRG Bachmann durch. Im zweiten Semifinale gewann das BG Tanzenberg mit 5:1 gegen das BRG Spittal, das mit der mit Abstand jüngsten Mannschaft angetreten war. Das Finale entwickelte sich auch spannend. Nach den Einzelspielen stand es 3:1 für das Stiftsgymnasium St. Paul. Auch die beiden Doppel konnte St. Paul knapp für sich entscheiden. Somit lautete der Endstand im Finale 5:1. Die Freude danach war natürlich groß, da sich das Stiftsgymnasium St. Paul erstmals für das Bundesfinale qualifizieren konnte. Nach diesen Spielen ergab sich somit folgender Endstand:  

  1. Stiftsgymnasium St. Paul (Betreuer: Mag. Reinhold Hollauf)

  2. BG Tanzenberg (Betreuer: Mag. Peter Sagmeister)

  3. BG/BRG Bachmanngymnasium (Betreuer: Mag. Roland Weber)

  4. BRG Spittal (Betreuer MMag. Martin Taudes) 

Neben Medaillen für die ersten drei gab es für alle Teilnehmer auch Schokolade, welche von FERRERO zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!  

Das Stiftsgymnasium St. Paul hat sich somit heuer erstmals für die Bundesmeisterschaften von 10. bis14. Juni 2018 in Oberpullendorf qualifiziert. Herzliche Gratulation der Mannschaft vom Stiftsgymnasium St. Paul und deren Betreuer Mag. Reinhold Hollauf.   

Das Stiftsgymnasium St. Paul spielte in folgender Aufstellung: Luca ADLBRECHT, Elias HALBREINER, Florian und  Katharina JÖBSTL.  
Herzlichen Glückwunsch an die Siegermannschaft zum Sieg beim Landesfinale und alles Gute für die Spiele beim Bundesfinale in Oberpullendorf!

Top Themen der Redaktion