Zum Inhalt springen

Senioren

Pörtschach: Medaillenregen für KTV SeniorInnen bei der EM

Tolle Erfolge bei den Senioren Europameisterschaften in der Werzer Arena.

 
Der Wahl-Pörtschacher Wolfgang Potutschnig eroberte im Einzel Bronze und mit seinem australischen Partner  Wayne Cowley Gold im Doppel in der Kategorie Herren 60.  Im Finale schlugen sie Hermann Prelog/Josef Wiedner 6:2 6:3. Bronze ging an die Paarung Rudolf Kröpfl/Franz Sleik.
Auf dem Bild v. links. Josef Wiedner, Wolfgang Potutschnig u. Hermann Prelog
 
GerhardThaler /Helmut Flagel  wurden Senioren Europameister im Doppel Herren 65.
Im Semifinale besiegten sie die Dänen Rud Kasper/Alan Poulsen ganz klar 6:0 6:2.
Auch im Finale gewannen  sie souverän gegen AlfredTesar /MaxSchwelberger  mit 6:0 6:3 .
 
Thaler_Flaggl 
Auf dem Bild v. links: Thaler u. Flagel
 
Hans Gradischnig/Peter Pokorny holten sich den Doppeltitel bei den Herren 75.
 
Rita Graf  verpasste knapp die Goldmedaille bei den Damen 60. Sie verlor im Finale unglücklich gegen Monika Quirmbach (GER) 5:7 6:7.
 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.