Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

27. Juni – 3. Juli 2021, Oberpullendorf
Patrick Ofner und Laura Pasterk eroberten Medaillen

Gold, Silber und Bronze für Kärnten bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2021!

Erfolgsduo David Pichler/PatrickOfner

Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf auf der Anlage des Sporthotel Kurz schieden Elena Karner, Nina Plihal und Laura Pasterk im Achtelfinale aus. Bei den Herren scheiterten Patrick Ofner in der 1. Runde und Lukas Krainer in der 2. Runde an Gabriel Schmidt (OÖTV).
Im Damendoppel erreichte Laura Pasterk mit Anna Gröss (NÖTV) das Endspiel, wo sich die beiden den Schwestern Livia und Sinja Kraus (OÖTV) 4:6 3:6 geschlagen geben mussten.
Patrick Ofner und David Pichler (BTV) bezwangen im Doppelfinale die als Nr. 1 gesetzte Paarung Gregor Ramskogler (OÖTV)/Jakob Aichorn (STV) 7:6 6:3 und sicherten sich nach 2018 und 2019 zum 3. Mal den Titel im Herrendoppel.  
Zusätzlich holte der KTV Jugendreferent mit Nadja Ramskogler (OÖTV) Bronze im Mixed.

Weitere Titelträger:
Einzel: Sebastian Ofner und Sinja Kraus
Mixed: David Pichler/Irina Dshandshgava 

Ergebnisse

Top Themen der Redaktion