Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

Patrick Ofner holt erneut den Titel

Kärntner Landesmeisterschaften, 01. bis 03. September im Herbertgarten.

Patrick Ofner (Sportunion Klagenfurt) war bei den Kärntner Landesmeisterschaften wieder eine Klasse für sich und bezwang im Finale Fabian Lipautz (TC Warmbad-Villach) 6:1, 6:1.

Den Titel bei den Damen sicherte sich, in Abwesenheit aller Spitzenspielerinnen, die junge Osttirolerin Julia Schmuck (SCA St. Veit) vor Lisa Zandonella (Klagenfurter TV) und Julia Speiser (KLC). 

Sieger der ITN Bewerbe:

Dominique Pipal (TV Kraig) 4,000 - 5,500
Rene Klingsbichel (TC Friesach) 5,500 - 7,000
Maximilian Sickl (Klgft. TV) 7,000 - 8,500 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...