Zum Inhalt springen

15. - 18. Dezember 2016
ÖTV u12 Junior Team Cup Austria in Mieming.

Guter 6. Platz für Kärnten beim u12 Bundesländer Team Cup in Tirol.

Bei der Auslosung wurde Kärnten in Gruppe 3 gezogen, gemeinsam mit Oberösterreich und Salzburg. Gegen Salzburg konnte man sich souverän durchsetzen, gegen Oberösterreich gab es jedoch 2 unglücklich knappe Niederlagen in den beiden Doppeln.
Somit qualifizierte man sich für die Gruppe um die Plätze 4 bis 6. In dieser Gruppe ging es gegen Tirol und Vorarlberg. Leider setzte es gegen diese beiden starken Teams Niederlagen, teilweise auch erst im Match Tie-Break. Das Team mit den Spielern Emma Tagger, Elena Pirkebner, Elias Polainer, Lito Tschemernjak und Betreuer Patrick Ofner konnte sich somit den 6. Platz erspielen. Es war trotzdem ein erfolgreiches Wochenende für das Team aus Kärnten mit viel Spaß. Zusätzlich konnten alle Jugendlichen wichtige Erfahrungen gegen die besten Spieler aus ganz Österreich sammeln.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.