Zum Inhalt springen

Nina Plihal schaffte das Double

ÖTV Jugendmeisterschaften in Klagenfurt.

Nina Plihal (TC Bleiburg) überrollte im Finale ihre Doppelpartnerin Claudia Gasparovic 6:2 6:0 und sicherte sich damit den Österreichischen Meistertitel bei den Mädchen u12. Anschließend bezwangen die Beiden im Doppelendspiel Lena Egerbacher/Anna-Lena Ebster 6:3 6:3.

Somit setzten sich mit Nina Plihal, Jana Weiss (Mädchen u18) und Lukas Krainer (Burschen u16) drei KTV Nachwuchshoffnungen durch.

Die österreichischen Jugend-Meisterschaften in Klagenfurt, bei denen die Altersklassen U12, U14, U16 und U18 erstmals in einer Woche an einem Ort ausgetragen wurden, waren ein voller Erfolg. ÖTV-Präsident Robert Groß hob Veranstalter Gernot Dreier und Landespräsident Hugo Fürstler lobend hervor.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...