Zum Inhalt springen

Neudörfl: Vizemeistertitel für Simon Keuschnig im Doppel

Simon Keuschnig (TC Steinfeld) kehrt auf die Siegerstraße zurück. Auf dem Bild v.l.: Sandro Kopp und Simon Keuschnig

Bei den U16 Staatsmeisterschaften in Neudörfl erreichte der Oberkärntner im Einzel überraschend das Viertelfinale und musste sich dort Christof Zeiler mit 2:6 und 6:7 geschlagen geben. Im Doppel kämpfte er sich mit Partner Sandro Kopp (Tirol) bis ins Finale vor, wo die beiden gegen die starke Paarung Gabriel Huber & Neil Oberleitner 6:7 und 0:6 verloren. Trotzdem: Toller Erfolg für Simon!

Titelaspirantin Jana Weiss (Sportunion Klagenfurt) musste krankheitsbedingt im Einzel und Doppel Viertelfinale w.o. geben. Wir wünschen gute Besserung!
Sarah Hassler (Askö Spittal/Drau) verlor in der 1. Runde des Hauptbewerbes.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.