Zum Inhalt springen

MM 2022: Sportunion Klagenfurt nimmt Anlauf auf die 2. Bundesliga

Herren LLA Finale: Sportunion Klagenfurt gegen TC Fresach 4:3!

Florian Broska (GER) und Marko Tkalec waren die Matchwinner im Meisterschaftsfinale zwischen Sportunion Klagenfurt und dem Titelverteidiger TC Fresach. Die beiden punkteten im Einzel und anschließend gemeinsam im Doppel. Für die vorentscheidende 3:2 Führung nach den Singles sorgte der Mannschaftsführer Martin Müller höchst persönlich mit seinem 6:2 6:4 Erfolg über Mario Treber.
Unter den zahlreichen Fans, die für tolle Stimmung sorgten, befanden sich ÖTV Vizepräsidentin Elke Romauch, NHL Eishockeystar Michael Raffl und selbstverständlich KTV Präsident Hugo Fürstler, der auch die Siegerehrung vornahm.
Ende August, Anfang September werden die Klagenfurter am Aufstiegsturnier der Landesmeister teilnehmen!

Ergebnisse

Top Themen der Redaktion