Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseLiga

MM 2019: Aufsteiger schlägt Titelverteidiger

TC St. Andrä gegen TC Lienz 5:1

Am Sonntag hatten die St. Andräerinnen im Endspiel die jungen Titelverteidigerinnen aus Lienz zu Gast. In einer wahren Hitzeschlacht war bereits nach den Einzelspielen klar: Dieses Mal würde der Mannschaftsmeistertitel nach St. Andrä wandern. Die Heimmannschaft lag, durch Siege von Barbara Mulej, Julia Adlbrecht und Bettina Pesec, nach den Einzeln mit drei zu eins in Führung. So reichte, lediglich ein gewonnener Satz in den noch ausstehenden beiden Doppeln, zum Sieg. Die Lavanttalerinnen gaben sich mit der Minimallösung nicht zufrieden und gewannen letztendlich beide Doppel und siegten überraschend klar mit 5:1. Mit diesem Sieg holte – die erfahrene Truppe - nach 2003 zum zweiten Mal wieder die Meisterkrone. Ab Montag wird bereits für die Aufstiegsspiele in die Bundesliga trainiert.

Top Themen der Redaktion