Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

MM 2015: TC Lienz holt den Kids u8 Titel

Lilli Tagger und Alex Pölt waren nicht zu schlagen.

Schon die Vorrunden zeigten, dass sich TC Lienz 1 und Sportunion Klagenfurt 1 den Titel untereinander ausmachen würden. 
Die erst 7 jährige Lilli Tagger gab in den beiden Finalspielen nur 3 Punkte ab. Alex Pölt musste sich Boyd Cooper mit 3:10 geschlagen geben. Das letzte Spiel konnte Pölt aber knapp mit 10:9 gegen Max Zafoschnig für sich entscheiden und somit  den Titel wieder nach Lienz holen.

Lilli_J__rgen_Alex_U8_LM_2015

Auf dem Bild v. links: Lilli Tagger, Jürgen Legerer und Alex Pölt

Ein großer Dank gilt vor allem unseren Sponsoren für die Pokalspenden: Uhren Palla, Steuerbüro Kupferschmid, Engelbert Gussnig, AGM ( Peter Stanglechner ) und dem Kärntner Tennisverband.

Ergebnisse:
1. TC Lienz 1 ( Lilli Tagger, Alex Pölt )
2. Sportunion Klagenfurt 1 ( Cooper Boyd, Max Zafoschnig )
3. TCL 4 ( Antonia Mariacher, Sarah Pichler )
4. TCL 2 ( Julian Moser, Phillip Gasser )
5. Obervellach 1 ( Fabienne Wassermann, Sophia Wassermann )
6. Sportunion Klgft. 2 ( Julian Kaschitz, Clemens Greiner )
7. Arnoldstein ( Irina Brosch , Marie Moschet )
8. Obervellach 2 ( Hannah Kriechbaum , Anna Istenig )
9. Oberdrauburg ( Matteo Obkircher, Simon Brandstätter, Noah Walcker
10. TCL 3 ( Moritz Engl, Tobias Preyer )

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.