Liga

MM 2014: Herren der Sportunion Klagenfurt sind Meister

Im Finale der Herren Landesliga A gewann die Sportunion Klagenfurt auswärts gegen TC Warmbad-Villach 5:2.

Markus Ahne, Markus und Christian Polessnig sorgten für eine 3:2 Führung nach den Singles. Die Doppel gewannen Marko Tkalec/Markus Polessnig und Markus Ahne/Christian Polessnig. Die Klagenfurter holten den im Vorjahr an TC Fresach verlorenen Titel wieder in die Landeshauptstadt.
Den 3. Platz sicherte sich TC Eisenkappel durch einen 6:1 Heimsieg gegen TC Pörtschach.
In die Relegation, die am 7. und 14. September gespielt wird, müssen der Klagenfurter Turnverein, KLC und Askö Villach.
TC Warmbad-Villach wird Kärnten beim Aufstiegsturnier der Landesmeister vertreten.

Top Themen der Redaktion