Zum Inhalt springen

Liga

MM 2014: Askö Villach gewinnt Mädchen u15 Bewerb

Askö Villach schlug im Finale der Gruppensieger TV Kraig 3:0.

 
Der Askö Villach  mit Christina Kopainik und Anna Maria Vido wurde im Bewerb U15 in der Landesliga A ungeschlagen Gruppensieger.
Im Finale am 5. 7. 2014 auf der wunderschönen Tennisanlage in Kraig wuchsen die beiden Teenager über sich hinaus und besiegten die Hausherrinnen souverän mit 3:0.

Einzel:
Christina Kopainik - Anja Weber 6:0, 6:2
Anna Maria Vido  - Katharina Müller 6:0,6:1

Doppel:
Kopainik/Vido - Weber/Ylvi Jandl 6:2;6:2 


Obmann Walter Simonitsch lud die Mädchen samt Eltern, Vereinstrainer und Betreuer zu einer kleinen Feier. Dabei gab er das Versprechen ab, noch mehr für den Tennisnachwuchs zu tun und hat für Herbst dieses Jahres schon ein großartiges Projekt geplant.
 
Finale_U_15_beide_Teams

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.