Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Masters des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit

Die Top 8 dreier Altersklassen kämpften auf der Anlage des UTC La Ville zusätzlich um Gutscheine für eine internationale Turnierentsendung.

Emma Tagger

Der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA, der erstmals 2016 durchgeführt und von den Spielerinnen und Spielern bestens angenommen wurde, hat das fünfte erfolgreiche Jahr hinter sich gebracht. Die Masters-Sieger 2020 heißen Thilo Behrmann (U12), Joel Schwärzler (U14) und Jan Kobierski (U18) sowie Anna Pircher (U12), Tamara Kostic (U14) und Claudia Gasparovic (U18).
Kärntens Nachwuchshoffnungen konnten sich ebenfalls gut in Szene setzten.
Emma Tagger (TC Lienz) gewann gemeinsam mit Emma Leitner (STV) das Mädchen U14 Doppel. Im Einzel unterlag sie im Spiel um den 3. Platz gegen Emily Lederer (TTV) 4:6 4:6.
Ebenfalls den 4. Platz belegte Stella Horcek (TC Tennisland/Wolfsberg) im U12 Bewerb und erreichte gemeinsam mit Johanna Coricova (WTV) das Doppelfinale. Dort mussten sich die beiden Johanna Coricova/ Lea Sabadi (NÖTV/WTV) 4:6 4:6 geschlagen geben.
Bei den Burschen U18 unterlag der Wolfsberger Luca Adlbrecht (Sportunion Klagenfurt) mit Wenzel Graski (WTV) das Endspiel gegen Jan Kobierski/Janis Graski (STTV/WTV) 1:6 3:6.

Ergebnisse

Stella Horacek und Luca Adlbrecht

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.