Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Mannschaftsmeister Ehrung 2019 in Warmbad-Villach

Hotel Warmbaderhof, Kadischenallee 22-24, 9504 Warmbad-Villach.

v. links: Monika Horacek, Julia Adlbrecht, Bettina Pesec, Stefan Koubek, Karin Polanz und Laura Horacek

Gestern wurden die 14 Mannschaftsmeister der Allgemeinen Klasse und der Seniorenbewerbe geehrt. Über 100 Personen waren der Einladung des Verbandes gefolgt und sorgten für eine würdige Feier im Panoramasaal des Warmbaderhofes.
Präsident Hugo Fürstler konnte die ÖTV Präsidentin MMag. Christina Toth und ihre Vizepräsidentin Dr. Elke Romauch als Ehrengäste begrüßen. Als Überraschungsgast tauchte Daviskapitän Stefan Koubek auf, der gestern bei der Eishockey Business Challenge in Klagenfurt im Einsatz war. Babolatmann Michael Schwarz brachte ein handsigniertes Orginalracket von Raphael Nadal als Geschenk für den KTV mit.
Jakob Obergriessnig wurde für seine nunmehr 30 jährige Funktionärstätigkeit bei Bad Kleinkircheim und TC Patergassen geehrt.

Meisterteams 2019:
Damen: TC St. Andrä
Damen 35: KLC
Damen 45: ASVÖ Pörtschacher TC
Damen 55: ESV Askö Admira Villach
Damen 60: ASVÖ Pörtschacher TC

Herren: TC Fresach
Herren 35: TC Weinländer
Herren 45: TC Panaceo Annenheim
Herren 50: TC Töplitsch
Herren 55: Sportunion Klagenfurt
Herren 60: TC Warmbad-Villach
Herren 65: TC Warmbad-Villach
Herren 70: VAS
Herren 75: BSG Kärntner Sparkasse AG

Zusätzlich zum Titel schafften TC St. Andrä (Damen), ASVÖ Pörtschacher TC (Damen 60), TC Warmbad-Villach (Herren 60) den Aufstieg in die Bundesliga 2020.
Vizemeister TC Tennisland/Wolfsberg (Herren 65) gewann das Aufstiegsturnier der Landesmeister und spielt nächstes Jahr ebenfalls in der Bundesliga.

Bilder

Die erfolgreichen Damen von Pörtschach.

Top Themen der Redaktion