Magersdorf: KTV Jugend Wintercircuit 2. Turnier

Am vergangenen Wochenende fand in Magersdorf das 2. Turnier des diesjährigen KTV Jugend Wintercircuit statt. Auf dem Bild v. links: Sebastian Tschrepetz, Lukas Rohseano, Stephan Jakoby und Jürgen Gündera

Fast 40 Spieler aus weiten Teilen Österreichs kämpften in 5 verschiedenen Bewerben (Burschen Einzel U12 - U18 / Mädchen U14) um den Turniersieg in den jeweiligen Altersklassen.
In den Bewerben Burschen U14, U16 und U18 konnten 3 Kärntner Spieler in deren Bewerben triumphieren.
Patrick Hafner (U14) gewann sein Finale gegen den talentierten, 3 Jahre jüngeren Peter Sailer mit 6:4 und 6:2. Lukas Rohseano überzeugte im gesamten Turnier durch Konstanz und gewann im Finale 6:0 und 6:4 gegen den Steirer Stephan Jacoby.
Im Duell der beiden Magersdorfer hatte Kevin Paulitsch gegen Alexander Steiner die Nase mit 7:6 und 6:3 denkbar knapp vorne und entschied somit den U18 Bewerb für sich. Alle blieben im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust.
Bei den Burschen U12 sicherte sich Benjamin O´Brien souverän den Sieg, während bei den Mädchen Gloria Neunteufel erst im Match Tiebreak mit 10:7 gegen Janine-Vanessa Posch gewann.
Die Kärntner Jugend Hallenmeisterschaften finden von 12. - 15. Februar 2015 in Magersdorf statt. Die Organisatoren Gündera/Tschrepetz freuen sich, die Elite des Kärntner Jugendtennis begrüßen zu dürfen.

Top Themen der Redaktion