Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

27. bis 30. Dezember 2022, 9900 Lienz
Lilli Tagger und Patrick Ofner triumphierten

Kärntner Hallenmeisterschaften 2022 in der Lienzer Dolomitenhalle

v. links: Nina Plihal, Gernot Dreier, Lilli Tagger, Julia Adlbrecht, Patrick Ofner, Jürgen Legerer und Martin Müller

Die 13-jährige Lilli Tagger (TC Lienz) lieferte die große Überraschung bei den Hallenmeisterschaften in der Lienzer Dolomitenhalle und holte sich ihren 1. Titel in der Allgemeinen Klasse. Die ungesetzte Osttirolerin bezwang im Semifinale die Nr. 2 des Turniers Laura Pasterk (KLC) 6:4 2:6 10:1 und ließ im Endspiel der Favoritin und Titelverteidigerin Nina Plihal (KLC) mit 6:2 6:3 keine Chance. 
Bei den Herren war der Abonnementmeister Patrick Ofner wieder einmal eine Klasse für sich und sicherte sich den Siegerscheck. Er schlug im Finale seinen Doppelpartner Martin Müller (Sportunion Klagenfurt) glatt mit 6:2 6:1. Gemeinsam siegten die beiden im Doppelendspiel gegen Martin Pritsch/Fabian Legerer 6:2 6:3.
Der Titel im Damendoppel ging an Nina Plihal/Laura Pasterk. Sie bezwangen Emma und Lilli Tagger 4:6 6:4 10:3. Mixed Sieger wurden Nina Plihal/Martin Müller.

Turnierübersicht

Top Themen der Redaktion