Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Lilli Tagger stand in Paris im Finale

Tennis Europe U12 Tour: 31. Paris Open 2020

Nach ihrem größten Erfolg im Kidsbereich, mit dem Sieg in Rom vor 1 ½ Jahren, folgte in der letzten Woche nun der nächste Internationale Schlag für Lilli Tagger (TC Lienz). Beim ersten Tennis Europe Turnier 2020 in Paris stand die Osttirolerin nach 4 Siegen im Finale. Den ersten Satz konnte Lilli gegen ihre Doppelpartnerin Julia Stusek (D) noch recht gut mit halten, dann war aber etwas die Luft heraußen und die Nr. 1 aus Österreich musste sich mit Platz 2 zufrieden geben.
Im Doppel stand sie dann mit Stusek nach vier glatten Siegen ebenfalls im Finale. Das Endspiel war nichts für schwache Nerven. Gegen das romänisch/französiche Duo Huijsegoms/Hetherington siegten die beiden im Match Tiebreak mit 10/5.
 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.