Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

01. bis 04. September 2022, 9020 Klagenfurt
Sieg für Laura Pasterk und 21. Titel für Patrick Ofner

Kärntner Meisterschaften 2022 für Damen und Herren

©Vittorio Ljuba | Ljuba Vittorio

Rekordnennungsergebnis bei den Kärntner Landesmeisterschaften 2022 auf der Anlage der Sportunion Klagenfurt mit 17 Damen und 40 Herren. Die Veranstaltung wurde von Turnierleiterin Sissi Puaschitz und Oberschiedsrichter Gernot Dreier perfekt über die Bühne gebracht.
Im Endspiel der Damen setzte sich Laura Pasterk (KLC) gegen ihre Clubkollegin Nina Plihal 0:6 7:6 6:1 durch und krönte sich zur Landesmeisterin. Gemeinsam holten sich die beiden auch den Titel im Doppel. Sie schlugen im Finale Julia Adlbrecht (TC St. Andrä)/Sarah Kanduth (TV Kraig) 6:4 6:1.

Bei den Herren sicherte sich  Patrick Ofner bereits seinen 21. Einzeltitel. Der KTV Jugendreferent ließ im Endspiel Yanick Schneider keine Chance und siegte 6:0 6:1 Mit Josef Prix (TC Allround) schaffte Ofner das Double durch ein 6:4 6:0 im Doppelfinale gegen Tobias Unterweger (ASV St. Margarethen)/Kevin Paulitsch (TSV Wolfsberg).

Überaus spannend verlief das Mixedfinale und endete mit einem knappen 1:6 6:1 10:8 Sieg für Julia Adlbrecht und ihrem Sohn Luca über Stella Horacek/Kevin Paulitsch.

Turnierübersicht

v. links: Klaus Bidovec, Franz Seebacher, Sissi Puaschitz, Laura Pasterk, Nina Plihal u. Gernot Dreier ©Vittorio Ljuba
v. links: Franz Sebbacher, Klaus Biodovec Patrick Ofner, Yanick Schneider, Sissi Puaschitz u. Gernot Dreier ©Vittorio Ljuba
Siegerehrung Damendoppel ©Vittorio Ljuba
Siegerehrung Herren Doppel ©Vittorio Ljuba
Laura Pasterk ©Vittorio Ljuba
Nina Plihal ©Vittorio Ljuba
Martin Müller ©Vittorio Ljuba
Kevin Paulitsch ©Vittorio Ljuba
Max Koller ©Vittorio Ljuba

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

24.09. bis 01.10.2022

Toller Erfolg für Stella Horacek

Wolfsberger Nachwuchstalent holt Doppeltitel beim Tenniseurope Turnier in Bad Waltersdorf