Zum Inhalt springen

KTV-Babolat Wintercircuit - 2. Turnier

Warmbad-Villach, 31.01. bis 01.02.2016

Zum Teil sehr spannende und attraktive Spiele gab es beim 2. Turnier zum KTV-Babolat Jugend Wintercircuit in Warmbad-Villach zu sehen.
Während sich bei den Mädchen mit Emma Tagger (u12, TC Lienz), Renate Milicevic (u14, TC Eisenkappel) und Julia Schmuck (u18, TC Nussdorf)) eher die Favoritinnen durchsetzen konnten, kam es in den Burschenbewerben doch zu einigen Überraschungen.
So standen sich etwa bei den u14 in einem sehr emotional geführten Finale mit Janik Nussbaumer (TC Nussdorf) und Lukas Pum (TC Tennisland/Wolfsberg) zwei ungesetzte Spieler gegenüber, bei dem Letzterer in zwei Sätzen die Oberhand behielt.
Bei den u12 musste Matteo Revelant (Kötschach-Mauthen) im Finale nach verlorenem ersten Satz gegen Elias Halbreiner (St. Michael) leider wegen Übelkeit aufgeben.
Im Burschen u16 Bewerb konnte David Forcher (TU Lienz) seinen Vorjahressieg wiederholen.

Auf dem Bild die beiden Finalisten des Burschen u12-Bewerbs: Matteo Revelant und Elias Halbreiner

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.