Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

15.8. – 21.8.2022, 6020 Innsbruck
Knappe Niederlagen für Stella Horacek u. Lilli Tagger im Semifinale

VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften 2022 (U12/U14/U16)

Holten Medaillen für Kärnten v. links: Stella Horcek u. Lilli Tagger

Bei den ÖTV-Jugendmeisterschaften in Innsbruck zeigten die beiden 14- jährigen KTV Nachwuchshoffnungen Lilli Tagger (KLC) und Stella Horacek (TC St. Andrä) wieder groß auf. Dennoch schieden beide im Halbfinale gegen die späteren Turniersiegerinnen unglücklich aus.
Tagger unterlag im U16 Bewerb gegen Leonie Rabl (BTV) 6:2 2:6 4:6, konnte sich aber mit Sydney Stark (VTV) über den Titel im Doppel freuen. Sie bezwangen im Endspiel Anna Payer (VTV)/Georgina Pustelnik (WTV) glatt mit 6:3 6:3.
Horacek verlor bei den Mädchen U14 gegen Anna Pircher (TTV) 7:5 4:6 4:6. Auch im Doppelfinale war das Glück nicht auf ihrer Seite. Gemeinsam mit Lea Sabadi (WTV) unterlag sie gegen Anna Richtar (NÖTV)/Anna Mattle (OÖTV) 6:1 2:6 6:10.

Emma Thaler-Gollmitzer (U12/Thal Assling) Simon Holzfeind (U14/KLC) und Max Kohler (U16/UTC Strassburg) erreichten im Einzel das Viertelfinale.

Turnierübersicht

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

24.09. bis 01.10.2022

Toller Erfolg für Stella Horacek

Wolfsberger Nachwuchstalent holt Doppeltitel beim Tenniseurope Turnier in Bad Waltersdorf