Verbands-Info

Klagenfurt: KTV - Generalversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung des Kärntner Tenniverbandes fand gestern im Gasthof Krall statt.

In seinem 3. Jahr als Präsident des Verbandes konnte Hugo Fürstler über positive Bilanzen, nationale und internationale Erfolge bei der Jugend und den Senioren berichten. Die Mannschaftmeisterschaft boomt seit der Reform vom Jahre 2002 weiter. Heuer spielten 937 Teams und absolvierten ca. 3.000 Meisterschaftsspiele.

Im Zuge der Generalversammlung wurden neben den 11 Mannschaftsmeistern der AK und den SeniorInnen Helmut Koschat und Josef Klampfl für ihre Verdienste um den Tennissport geehrt.

Anna Lena Neuwirth, Jana Weiss und Lukas Krainer erhielten Sonderförderungen für besondere sportliche Leistungen.

Bilder

Top Themen der Redaktion