Zum Inhalt springen

kelag KTV Jugendcircuit 2014 Masters

Auf den Tennisplätzen der P u P Tenniscenter KG in Millstatt wurde heuer erstmals das Mastersturnier des kelag KTV TJgendcircuits ausgetragen.

Ein untrügliches Zeichen dafür, dass es nach den erfolgreichen Auftritten von Dominik Thiem auch im Tennisjugendbereich wieder steil bergauf geht, zeigten die Darbietungen der jungen Tenniscracks in Millstatt.
Spieler der Altersklassen von U 12 bis U 16 aus 5 Bundesländern matchten sich um die Masterskrone und zeigten Tennis auf allerhöchstem Niveau.
Unter der Regie der für den reibungslosen Ablauf des Turniers verantwortlichen Personen Gesamtorganisator Thomas Futschik (Tennis aktiv pool) einerseits und Turnierleiter Peter Funder  (Sportclub Millstatt) anderseits konnten sich folgende Spieler zu Gesamtsiegern küren lassen:

Altersklasse U 12
weiblich: Nina Plihal (TC Feldkirchen)
männlich: Felix Pils (TC Feldkirchen)
Altersklasse U 14
weiblich: Laura Bitschnau (UTC Braz )
männlich: David Forcher (Union Lienz)
Altersklasse U 16
weiblich: Julia Schmuck T(C Nussdorf/Debant)
männlich: Daniel Troger (Sportunion Anras)

Großer Dank gebührt dem Hauptsponsor KELAG sowie den weiteren Unterstützern Recycling Firma Seppele sowie Baumschule Winkler Seeboden.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.