Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Kärntner Jugendmeisterschaften 2019

KLC Tennisanlage, Nautilusweg 10, 9020 Klagenfurt

vlnr: Forcher Elias, Tagger Lilli, Tagger Ben, Tagger Emma, Moser Julian, Zraunig Jessica

Vom 29. Bis 31. August fanden heuer die Kärntner Jugendmeisterschaften auf der KLC Tennisanlage statt. Unter dem scharfen Auge von Oberschiedsrichter Adolf Klingspiegel und bei bestem Sommerwetter kämpfte der Kärntner Tennisnachwuchs um die sehr beliebten Medaillen und Pokale.
54 Einzelspieler und 42 Doppelspieler machten sich in 6 Einzel- und 4 Doppelbewerben auf, um die heurigen Kärntner Jugendmeistertitel zu ergattern. Den Eltern und allen anderen Fans wurden starke Leistungen und spannende Partien geboten.
Die Einzel-Meister wurden heuer von den Vereinen Tennis Union Raika Lienz, Villacher Arbeiter Sportverein, Tennisclub Lienz und SG Millstättersee gestellt. Vier von sechs Single Einzelbewerben gingen allein nach Lienz! Hauptverantwortlich für den fulminanten Osttiroler Erfolg war die Familie Tagger, die ganze drei Bewerbe und somit 50% aller Einzelbewerbe für sich entscheiden konnte!
Der Klagenfurter Leichtathletik Club war als Veranstalter in vier Einzelfinalis vertreten, konnte sich heuer aber keinem einzigen durchsetzen.

Die Ergebnisse der Kärntner Jugendmeisterschaften 2019:

Burschen U12 (Einzel):
Sieger: Forcher Elias (Tennis Union Raika Lienz); 2. Platz: Legat Matteo (KLC), 3. Platz Smole Toni (Klagenfurter Turnverein) und Barben Samuel (KLC)

Burschen U14 (Einzel):
Sieger: Tschemernjak Lito (Villacher Arbeiter Sportverein), 2. Platz: Kohler Max (KLC), 3. Platz: Roheseano Thomas (SCO Bodensdorf) und Polainer Elias (TC SVG Raiffeisen Bleiburg)

Burschen U16 (Einzel):
Sieger: Tagger Ben (Tennisclub Raika Lienz), 2. Platz: Legat Sebastian (KLC), 3. Platz: Adlbrecht Luca (TC Tennisland) und Unterweger Tobias (ASV St. Margarethen)

Mädchen U12 (Einzel):
Sieger: Tagger Lilli (Tennisclub Raika Lienz), 2. Platz: Horacek Stella (TC Tennisland), 3 Platz: Jensterle Lisa-Marie (SG Millstättersee) und Nedic Tea (Askö St. Marein)

Mädchen U14 (Einzel):
Sieger: Tagger Emma (Tennisclub Raika Lienz), 2. Platz: Hofmann Hannah (SG Millstättersee), 3. Platz: Fink Emma (TC Feldkirchen) und Costic Alexia (TC Feldkirchen)

Mädchen U18 (Einzel):
Sieger: Zraunig Jessica (SG Millstättersee), 2. Platz: Speiser Julia (KLC), 3. Platz: Zandonella Lina (Klagenfurter Turnverein)

Burschen U12 (Doppel):
Sieger: Forcher Elias und Legat Matteo (Tennis Union Raika Lienz und KLC), 2. Platz: Moser Julian und Smole Toni (Tennis Union Raika Lienz und Klagenfurter Turnverein)

Burschen U14 (Doppel):
Sieger: Rohseano Thomas und Polainer Elias (SCO Bodensdorf und TC SCG Raiffeisen Bleiburg), 2. Platz: Murazer Ennio und Kohler Max (SC Millstättersee und KLC)

Burschen U16 (Doppel):
Sieger: Unterweger Tobias und Halbreiner Elias (ASV St. Margarethen und TC St. Michael), 2.Platz: Legat Sebastian und Adlbrecht Luca (KLC und TC Tennisland)

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

6. Lindi Cup 2019

Sportunion Klagenfurt, Universitätsstraße 100 A, 9020 Klagenfurt