Kärntner Jugend Landesmeisterschaften 2016

KLC Anlage, 08. bis 11. September 2016

Knapp 100 Jugendliche kämpften von 08. bis 11. September 2016 auf der KLC Anlage um die Kärntner Meistertitel u12 bis u18. 

In allen Burschen Bewerben setzten sich mit Ben Tagger (TC Lienz/Burschen u12), Yanick Schneider (Sportunion Klagenfurt/Burschen u14), Lukas Rohseano (TC Feldkirchen/Burschen u16) und Lukas Krainer (KLC/Burschenu18) die topgesetzten Spieler durch.

Bei den Mädchen gewannen die Favoritinnen Jessica Zraunig (TU Lienz/Mädchen u12) und Anna-Lena Neuwirth (KLC/Mädchen u18). 

Die ungesetzten Daniela Pirkebner (TC Irschen) und Benita Nasic (KLC) triumphierten im u14 bzw. u16 Bewerb.

SiegerInnen im Doppel:

u12: Thomas Klassek/Lito Tschemernjak (Sportunion Klagenfurt/VAS)

u14: Luca Adlbrecht/Felix Pils (TC Tennisland/TC Feldkirchen bzw. Nina Plihal/Manuela Zikic (TC Bleiburg/TC Bad Eisenkappel)

u16: Lukas Rohseano/Fabian Supanz (TC Feldkirchen/TV Kraig) bzw. Benita Nasic/Julia Speiser (KLC)

u18: Julian Dobnig/Matthias di Gaspero (SCO Bodensdorf/KLC)

Bilder 

 

Top Themen der Redaktion