Zum Inhalt springen

Kärntner ASKÖ Jugend Meisterschaften 2014

Unterburg/Klopeiner See: Am 09. und 10 August werden die Kärntner ASKÖ Jugend-Tennismeisterschaften 2014 gespielt.

Für Samstag, den 9. und Sonntag, den 10. August, lädt der ASKÖ TV Klopeiner See mit Vereinsobmann Franz Sleik zu den diesjährigen Kärntner ASKÖ Jugend-Tennismeisterschaften. Gespielt wird auf der im Vorjahr generalsanierten Vereinsanlage in Unterburg in den Altersklassen U11, U13, U15 und U17, männlich und weiblich.
Anmeldungen werden noch bis 6. August, 24:00 Uhr, vorzugsweise auf dem Anmeldeportal http:// ktv-austria.liga.nu / ITN-Turniere, ansonsten auch via E-Mail an info@tv-klopeinersee.at, entgegengenommen.

Mit Alexander Jegart und Martin Domajnko zählen auch zwei Nachwuchsspieler des Veranstaltervereins zu den potenziellen Sieganwärtern. Gemeinsam mit Bernd Jurz haben die beiden zuletzt den Gruppensieg in der U15-Mannschaftsmeisterschaft des Kärntner Tennisverbandes, LLB E, errungen. Zudem absolvieren Jegart und Domajnko in der Woche vor dem 9. August einen ASKÖ-Bundesleistungskurs im Jugendtennis im Bundessport- und Freizeitzentrum Maria Alm / Hintermoos.
Nicht zuletzt wegen seiner bekannt guten Vereins- und Nachwuchsarbeit wurde der ASKÖ TV Klopeiner See jüngst auch mit dem bundesweiten Qualitätssiegel "Fit für Österreich" ausgezeichnet.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Triple für Plihal und Ofner

Der TC SVG Bleiburg veranstaltete dieses Jahr erstmalig die Kärntner Tennis-Landesmeisterschaften.