Verbands-Info

Hubert „Bibi“ Menschick: „Legendentreffen zum 70. Geburtstag“.

Das ehemalige KTV Vorstandsmitglied wurde am 04. März 2017 siebzig Jahre jung.

In die neu eröffnete „Zuckerschnecke“ von  Conny Biermann in die Domgasse lud Bibi Menschick der staatlich geprüfte Tennislehrer, um mit seinen Freunden den Geburtstag so richtig abzufeiern. Viel zu erzählen gab es von allen Seiten, nicht nur über die „Filzkugel“ auch die oft heiklen Geschichten die das Leben schrieb. Vor Jahrzehnten ist der gebürtige Oberösterreicher in die Kärntner Landeshauptstadt gezogen und hat sich in den Tenniskreisen seine Sporen geholt. Vor allem die Jugend war sein Ansporn.  Mit viel Ausdauer sowie Leidenschaft für den Tennissport wurde von dem „Tennisprofessor“ manches  Talent an die Spitze des Landes geführt. Hochleben ließen den „Kumpel“ Steuerberater  Helmuth Parte, Staatsligaexperte Dieter Dietrich, Journalisten „Weltmeister“ Walter Rubenthaler, ex KAC Teamarzt Hartwig Pogatschnig, alt Raika Manager Albin Aspernig und ex Sport- Intendant Willy Haslitzer im Bild, dazu gesellten sich noch Sohn Gregor, Arzt Herbert Holzer und Helmut Ellensohn.

Top Themen der Redaktion