Zum Inhalt springen

Senioren

30.7. – 5.8.2022, 1230 Wien
Heidrun Martinz u. Josef Prix holten Gold für Kärnten

ÖTV-Seniorenmeisterschaften 2022

v. links: Heidrun Martinz, Josef Prix und Ullrike Mattanovich

Bei den Österreichischen Seniorenmeisterschaften beim UTC La Ville gab es für Kärnten einen wahren Medaillenregen.
Bei den Damen 60 setzte sich in einem rein Kärntnerfinale Heidrun Martinz (ASVÖ Pörtschacher TC) gegen Ullrike Mattanovich (Sportunion Klagenfurt) mit 6:3 6:3 durch. Gemeinsam verloren die beiden im Doppel 55 Endspiel denkbar knapp gegen Michaela Baerwolf (NÖTV)/Gerda Krammer (WTV) 3:6 6:3 7:10.
Im Damen 65 Bewerb eroberten Elfriede Löscher (TV Velden) und Sylvia Singer (KLC) Bronze. Rita Graf (KLC) scheiterte in der 1. Runde unglücklich an der späteren Siegerin Elisabeth Ötsch (NÖTV) 6:3 4:6 9:11.
Josef Prix (TC Allround Welzenegg) schnappte sich den Titel bei den Herren 40. Der KTV Lehrreferent bezwang im Finale Sebastian Fisar (WTV) 6:4 6:4.

Mit Heinz Fleischacker (Askö Villach/HE 60), Gerald Sitzwohl (Sportunion Klagenfurt/HE 65) und Ernst Thurner (TC Wernberg/HE 70) hat Kärnten noch 3 Spieler im Rennen.

Turnierübersicht

Top Themen der Redaktion