Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

13. - 18. Mai 2021 in Pörtschach
Große Sensation durch Simon Holzfeind

BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2021 2. Turnier (U12)

"Überraschungsmann" Simon Holzfeind ©Simone Wachabauer

Erfolgreicher Tag für den  KTV Nachwuchs heute beim U12 ÖTV Kat.1 Turnier in der Werzerarena. Vier Burschen und ein Mädchen überstanden die 1. Runde im Hauptbewerb!
Die ganz große Sensation lieferte Simon Holzfeind (TC Raika Velden), der  die Nr. 2 Felix Raser (STTV) 6:4 6:1 aus dem Bewerb nahm. Den Sprung in den Hauptbewerb hatte der Klagenfurter durch drei glatte Siege in der Qualifikation geschafft.
Ebenfalls im Achtelfinale stehen Gianpaolo Wollenberg (6:3 7:6 über Jonas Unterluggauer OÖTV), Filip Palatinus (1:6 6:3 6:2 über Uros Bigic WTV) und Paul Schindler (Askö Villach), der sich im Kärntner Duell gegen Fabio Pesec (St. Andrä) 6:2 6:0 durchsetzte.
Lena Stultschnig (TC Klagenfurt) kämpfte Ilia Flautner (OÖTV) 6:3 5:7 6:4 nieder. Sophia Wassermann (SG Millstättersee) verlor gegen Miriam Groß (SSTV) 6:4 0:6 0:6.

Spielbeginn Sonntag 16.05.2021 um 10:00 Uhr!

Turnierüberblick

Top Themen der Redaktion