Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

25.02. – 28.02.2022
Franziska Kirchmair sorgt für KTV Sieg in Wolfsberg

Sensationelles Nennergebnis beim ÖTV Jugendturnier in Wolfsberg!

v. links: Leni Bischof, Jürgen Gündera, Franziska Kirchmair

Einmal mehr fand das ÖTV Kat. 2 Jugendturnier presented by electronic4you von 25.02. – 28.02.2022 in der Wolfsberger Tennishalle „Tennisarena Auen“ statt.
Das Organisationsteam um KTV-Frauenreferentin Julia Adlbrecht durfte sich über ein sensationelles Nennergebnis von über 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Einzel und weiteren 40 Doppelpaarungen freuen.
Besonders erfreulich aus heimischer Sicht: knapp die Hälfte der Teilnehmer kamen aus dem eigenen Bundesland. Fast zwangsläufig spielte auch der ein oder andere Athlet um den Turniersieg in der jeweiligen Altersklasse mit.
Besonders überzeugen konnte an diesem Wochenende die Osttirolerin Franziska Kirchmair (Thal-Assling). Mit Kampfgeist und Entschlossenheit sowie mentaler Stärke in schwierigen Momenten konnte sie sich gleich mehrmals nach verlorenen Sätzen durchbeißen und schließlich den Mädchen U18 Bewerb für sich entscheiden.
Einen tollen Erfolg feierte auch Paul Schindler (Askö Villach), der sich bei den Burschen U14 denkbar knapp mit 6:4 6:7 und 11:13 im Finale gegen den Top-Favoriten Felix Raser (STTV) geschlagen geben musste.
Marie Wintschnig (TC Klagenfurt) konnte an der Seite ihrer Partnerin Paulina Schwaiger (STV) im Mädchen Doppel U12 eine weitere Gold-Medaille in Kärnten behalten! Weitere Finalisten im Doppel waren bei den Burschen U12 Gianpaolo Wollenberg (TC Raiba Velden)/ Toni Offner (TC Bad Eisenkappel), Simon Holzfeind (KLC) mit seinem Partner Filip Palatinus (STTV) im U14 Bewerb und Luca Adlbrecht (Sportunion Klagenfurt) /Max Kohler (KLC) in der U18.

Turnierübersicht:

Von links: Felix Raser, Jürgen Gündera, Paul Schindler
v. links: Jürgen Gündera, Paulina Schwaiger , Sebastian Tschrepetz, Marie Wintschnig und Gernot Dreier
Siegerehrung Doppel Burschen U12
Mädchen U14: Tea Nedic (ganz rechts) belegte den 3. Platz
Siegerehrung Doppel Mädchen U14

Top Themen der Redaktion