Zum Inhalt springen

BundesligaAllgemeine Klasse

Erfolgreicher Start für die KLC Damen

BL Damen 2. Divison: KLC vs. ATSC Casa Moda Steyr.

KLC Damen mit (v. links) Josko Skugor, Otto Gipfler und Gernot Dreier

Die Damen vom KLC starteten mit einem souveränen 5:2 Heimsieg in die heurige Bundesliga Saison. Sehr erfreulich, dass mit Elena Karner, Benita Nasic, Laura Pasterk, Anna Lena Neuwirth und Julia Speiser junge Kärntnerinnen eingesetzt wurden. Gepunktet für die siegreiche Mannschaft haben: Elena Karner, Nikar Kozar (SLO), Csenge Fugar (HUN), Laura Pasterk und Nikar Kozar/Julia Speiser.

Kommenden Samstag geht es auswärts gegen TC Dornbirn.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...