Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Emma Tagger stand im Finale beim „Super 8"

ÖTV Einladungsturnier der 8 besten U14-jährígen.

Lilli und Emma Tagger

Auch für die unter 14 –jährigen ging das Turnierleben nach der längeren Corona Pause wieder weiter. Eine großartige Idee von Nationalcoach Franz Kresnik, die besten Spieler dieser Altersklasse für ein Wochenende zusammen zu holen und ihnen die Möglichkeit zu geben, viele gute Matches auf hohem Niveau zu bestreiten.
Gespielt wurde in zwei 4-er Gruppen. Emma hatte einen starken Start und konnte ihre Gruppe für sich entscheiden. Im Finale der besten 8 Spielerinnen traf die Ostirolerin auf die Nr. 1 gesetzte Alexandra Zimmer und verlor knapp mit 3:6 und 5:7.
Das Format dieser Veranstaltung war großartig. Zur Auflockerung wurden zwischendurch Mädchen-, Burschen- und Mixeddoppel gespielt. Sowohl den Mixed als auch den Mädchen Bewerb konnte Emma mit ihren jeweiligen Partnern für sich entscheiden.
Auch Lilli Tagger wurde aufgrund ihrer Vormachtstellung in der U12 vom ÖTV zu diesem Turnier eingeladen. Lilli zeigte ihr Potential und landete nach engen Matches auf dem 8. Rang.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

Verbands-Info

Turnieranmeldung neu

Sie wollen sich bei einem Turnier anmelden? Dies ist ab sofort nur mehr über die Players’ Lounge möglich.