Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Elena Karner siegte ohne Satzverlust

ÖTV-Jugend Circuit 2018 - Masters U12/U14/U16

Elena Karner (KLC) setzte sich beim ÖTV Masters in Wien bei den Mädchen u16 souverän durch. Nachdem die Reichenfelserin in ihren drei Gruppenspielen nur drei Games abgegeben hatte, gewann sie das Finale gegen Tanja Dodes (NÖTV) 7:6, 6:2.
Im Doppel gab es für Kärnten zweimal Silber. Laura Pasterk (KLC) wurde in der u16 mit Ines Faltinger (NÖTV) Zweite und Emma Tagger (TC Lienz) erreichte bei den Mädchen u12 mit Emma Leitner (STV) ebenfalls das Finale. Zusätzlich wurde Emma Tagger im Einzel Vierte.
Yanick Schneider (TC Bad Eisenkappel) belegte bei den Burschen U16 im Einzel und Doppel den 4. Platz.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.