Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Elena Karner heißt der KTV Raiffeisen Rookie 2020

Die junge Reichenfelserin sicherte sich diese Auszeichnung nach 2017 bereits zum 2. Mal!

von links: Christopher Weiss, Elena Karner, Hugo Fürstler und Gerald Hebein ©Meisterfotograf Thomas Hude

Die 17 jährige Elena Karner (KLC) wurde im November als ungesetzte Spielerin Österreichische Hallen Staatsmeisterin und durfte sich über ihren ersten großen Titel in der Allgemeinen Klasse freuen. Da auf Grund der Coronapandemie die Meisterfeier und die Generalversammlung des Kärntner Tennisverbandes verschoben wurden, überraschte der Obmann des Raiffeisen Clubs, Christopher Weiss, den Schützling von Günter Bresnik vor dem Training in der Tennishalle der Sportunion Klagenfurt und überreichte Elena einen Scheck über € 500,--. Als Gratulanten stellten sich KTV-Präsident Hugo Fürstler und KTV GF Gerald Hebein ein.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.