Zum Inhalt springen

Verbands-Info

21.10.2022, 9210 Pörtschach
Ehrung der Mannschaftsmeister 2022 AK und Seniorenbewerbe

Auf das Spendenkonto für den TC Treffen kommen € 1.200,--!

Herren 70: HSV Klagenfurt

Ca. 100 Personen folgten der Einladung des Kärntner Tennisverbandes zur Meisterschaftsfeier 2022 ins Werzers Hotel Resort Pörtschach.
Die siegreichen Teams erhielten die Ehrenpreise aus den Händen von ÖTV Vizepräsidentin Elke Romauch, KTV Präsident Hugo Fürstler, Seniorenreferentin Christine Keim und Wettspielreferenten Stefan Winkler. Etwas später stellte sich auch Pörtschachs Bürgermeisterin Silvia Häusl-Benz als Gratulantin ein.
Wilfried Waldner wurde für seine Verdienste um den Tennissport als Regionalvertreter von Villach geehrt. Waldner ist derzeit noch immer bei der KTV Übungsleiter Ausbildung eingebunden, wo er über Platzpflege referiert.
Die Raiffeisen KTV Rookie Wertung ging heuer an den 15-jährigen Max Kohler. Er bekam von Christopher Weiss (Obmann vom Raiffeisenclub Kärnten) einen € 500,-- Scheck überreicht. Der junge Villacher hat sich  bei UTC Gotschlich Strassburg in der 2. Bundesliga-Mannschaft etabliert und ist die unumstrittene Nr. 1 von Kärnten in seiner Altersklasse.
Im Anschluss an die Ehrungen startete Thomas Freunschlag noch einmal einen Aufruf um Spenden für den durch die Umweltkatastrophe schwer geschädigten TC Treffen. In kurzer Zeit wurden € 600,-- gesammelt. Der Betrag wurde von Sportpark Warmbad Villach großzügig verdoppelt, sodass insgesamt € 1.200,-- auf das vom SCO Bodensdorf eingerichtete Spendenkonto fließen werden.

Die Mannschaftsmeister 2022 sind:
Damen 60: KLC
Damen 55: KLC (Aufsteiger in die Bundesliga)
Damen 45: KLC 2
Damen 35: TC Silbersee
Damen: TC St. Andrä

Herren 75: ASVÖ Pörtschacher TC
Herren 70: HSV Klagenfurt
Herren 65: TC Warmbad-Villach
Herren 60: TV Wietersdorf
Herren 55: Sportunion Klagenfurt (Aufsteiger in die Bundesliga)
Herren 50: TC Töplitsch
Herren 45: TC Warmbad-Villach
Herren 35: SCO Bodensdorf
Herren: Sportunion Klagenfurt (Aufsteiger in die Bundesliga)

Damen 35: TC Silbersee
Damen 60: KLC
Damen 45: KLC 2
Damen 55: KLC
Herren 75: ASVÖ Pörtschacher TC
Herren 35: SCO Bodensdorf
Herren 55: Sportunion Klagenfurt
Herren 45: TC Warmbad-Villach
Herren 60: TV Wietersdorf
Herren 50: TC Töplitsch
Herren 65: TC Warmbad-Villach
Herren: Sportunion Klagenfurt
Damen: TC St. Andrä
v. links: Gerald Hebein, Silvia Häusl-Benz, Wilfried Waldner, Elke Romauch und Hugo Fürstler
v. links: Patrick Ofner, Wilfried Waldner, Gerald Hebein und Elke Romauch
Rookie Ehrung: Christopher Weiss, Max Kohler und Hugo Fürstler
v. links: Patrick Ofner, Christopher Weiss, Max Kohler, Sabine Kohler und Elke Romauch
AK: Damen TC St. Andrä u. Herren Sportunion Klagenfurt

Top Themen der Redaktion