Senioren

Damen-Bundesländercup 5:4 Erfolg gegen Tirol

Begeistert war die Tiroler Damenauswahl vom tollen Ambiente und der Kärntner Gastfreundlichkeit in der Klagenfurter UNION-Halle.

Weniger erfreut zeigten sie sich nach sehenswerten Matches über die 4:5 Niederlage, nahmen diese aber fair zur Kenntnis.
Zufrieden mit der Leistung seiner Damenauswahl zeigte sich Seniorenreferent Mag. Franz Sleik, der dem anwesenden Präsidenten Hugo Fürstler das Ergebnis schmunzelnd kommentierte:
"Bei meinen Tennisdamen ist es wie beim guten Wein, je älter -desto besser!" 3 der 5 Punkte erkämpften nämlich Renate Haubner, Rita Graf und Edith Steffler.
Die zwei weiteren Punkte steuerten Heidrun Martinz und Guste Schneider bei.
Im Viertelfinale trifft unser Team am 8.November ab 12:00, wiederum in der Union-Halle, auf die Wienerinnen!

Top Themen der Redaktion