Zum Inhalt springen

23. -29. Mai 2022, 9520 Annenheim
Carinthian Ladies Lake's Trophy

Auftakt zum ITF W15 Turnier in Annenheim

Hausherr Andreas Antonitsch mit KTV Hoffnung Elena Karner

Bei herrlichem Wetter und Sonnenschein begann heute die Qualifikation des ersten Turniers der Carinthian Ladies Lake‘s Trophy in Annenheim. Der erste Qualifikationstag brachte gleich ein Kärntner Duell zwischen Laura Pasterk und Sarah Kanduth, welches an Spannung kaum zu überbieten war. Schlussendlich gewann Sarah Kanduth mit 7:6 (2), 4:6, 10:6.
Aus Kärntner Sicht ist auch der Erfolg von Nina Plihal besonders erfreulich, die sich gegen Katarina Sopkova (AUT) in zwei Sätzen 6:3 6:4 durchsetzte. Sowohl Kanduth als auch Plihal sind morgen um 9:30 Uhr im Einsatz. Beide kämpfen um den Einzug in den Hauptbewerb.
Ebenfalls bereits morgen im Hauptbewerb am Start ist die Wildcard Hoffnung aus Veranstaltersicht Elena Karner. Sie startet um 11:00 Uhr am Center Court gegen die Italienerin Gloria Ceschi ins Turnier.
Ein weiteres Highlight am morgigen Großkampftag: Nina Plihal/Laura Pasterk bestreiten im Doppel das letzte Match am Centercourt (n.b. 15:30h).

Turnierübersicht

Top Themen der Redaktion