Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

Bundesfinale im Damen Generationendoppel in Linz

ULTV Linz, Bockgasse 26-28, 4020 Linz

v. links: ÖTV Vizepräsidentin Dr. Elke Romauch mit Sohn Rico, Maria Podgornik, Lisa Oswaldi und KTV Frauenreferentin Jula Adlbrecht

Im Zuge des WTA Turniers "Upper Austria Ladies 2019" wurde das Bundesfinale im Damen Generationendoppel auf der Anlage des ULTV Linz ausgetragen, das von Julia Adlbrecht und Gernot Dreier abgewickelt wurde. Für Kärnten spielten Lisa Oswaldi mit ihrer Mutter Maria Podgornik und die beiden Bleiburgerinnen belegten den 9. Platz.
Zusätzlich gab es ein "meet and greet" mit Barbara Schett in der TipsArena Linz.

v. links: Julia Adlbrecht, Maria Podgornik, Barbara Schett, Lisa Oswaldi und Gernot Dreier
Teilnehmerinnen am Generationendoppel

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.