Zum Inhalt springen

Liga

08. - 11. Oktober 2020
Bronze für die Mädchen vom TC Feldkirchen

Der TC Neudau veranstaltete das U15 Bundesfinale in Wolfsberg/Auen.

v. links: Gernot Dreier, Emma Fink, Alexia Kostic und Martina Wernig

TV St. Veit/Glan (mit Lorenz Fruhwirth und David Pipal) und TC Feldkirchen (mit Emma Fink und Alexia Kostic) vertraten Kärnten beim U15 Bundesfinale in Wolfsberg.
Die Mädchen von TC Feldkirchen verloren ihre erste Begegnung gegen TSV Raiba Hall (T). Im Entscheidungsspiel um Bronze setzten sie sich gegen TC Sport-Hotel-Kurz mit 2:1 durch. Emma Fink verlor ihr Einzel, doch Alexia Kostic bezwang in einem wahren Krimi Laura Kirnbauer 6:7 7:5 10:7. Das entscheidende Doppel gewannen die beiden und belegten schlußendlich hinter TSV Raiba Hall (T) und CTP Pötzleinsdorf (W) den 3. Platz.
Bei den Burschen siegte SC Hakoah (W) vor UTC Mistelbach (NÖ) und TI Innsbruck (T). TV St. Veit/Glan verlor das erste Spiel gegen TI Innsbruck und in der Consolation gegen UTC Vandans (V).

Ergebnisse:
Burschen I Burschen Consolation I Mädchen

Top Themen der Redaktion