Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ASKÖ TV Klopeiner SEE

ASKÖ TV Klopeiner See freut sich über großzügige Unterstützung.

 

Für seine spezielle Förderung von Kindern und Jugendlichen ist der ASKÖ TV Klopeiner See mittlerweile nicht nur in Unterkärnten bekannt. Dieses Engagement wusste auch der von Pflegeheimbetreiber Stephan Wagner eingerichtete Sozialfonds zu würdigen und stellte sich beim in Unterburg/St. Kanzian beheimateten Tennisverein mit einer überaus großzügigen Unterstützung ein. Den namhaften Sponsorbetrag überreichte Heimleiterin Anne Marie Weinberger vom Pflegeheim Frantschach jüngst Obmann-Stellvertreter Martin Jegart und stellvertretend für den vom Verein herangebildeten Tennisnachwuchs seinen Sohn Alexander.

<?XML:NAMESPACE PREFIX = "O" /><o:p> </o:p>

Auf dem Foto zeigt von links nach rechts Martin Jegart, Alexander Jegart, Anne Marie Weinberger

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.