Verbands-Info

ASKÖ TV Klopeiner See mit einem neuen Angebot

Ein „Gesunder Verein“ in einer „Gesunden Gemeinde“

Mit seinem neuesten und die Tennisausbildung ergänzenden Angebot "Gesunde Bewegung ab der Lebensmitte" startete jüngst der in Unterburg beheimatete ASKÖ TV Klopeiner See. Dieses gesundheitsorientierte Bewegungsprogramm richtet sich speziell an Damen mittleren Alters sowie Seniorinnen und Senioren und zielt darauf ab, die Teilnehmer altersgerecht insbesondere bei der Verbesserung ihrer Ausdauer- und Koordinationsfähigkeiten zu unterstützen. Geleitet von Claudia Jegart als zertifizierte FIT-Übungsleiterin für Senioren absolvieren die gesundheitsbewußten Sportlerinnen und Sportler in jedenfalls 10 kostenlosen Einheiten mitunter ganzkörperliche Kräftigungsübungen, Dehnungsübungen und Übungen zur Verbesserung der Koordinationsfähigkeiten.

Der Veranstalterverein, der in der "Gesunden Gemeinde" St. Kanzian seine Zertifizierung als "Gesunder Verein" anstrebt, konnte zum Programmstart als aktive Teilnehmerin mit Bernadette Rabl auch die im St. Kanzianer Gemeindevorstand zuständige Referentin für Gesundheits- und Jugendangelegenheiten willkommen heißen.

Interessentinnen und Interessenten können in "Gesunde Bewegung ab der Lebensmitte" jederzeit einsteigen. Die nächsten jeweils Montags mit Beginn um 17:30 Uhr auf der Vereinsanlage des ASKÖ TV Klopeiner See angesetzten Einheiten finden am 22. und 29. Juni statt.

Das Foto zeigt einen Teil der TeilnehmerInnen an "Gesunde Bewegung ab der Lebensmitte" mit Bernadette Rabl (2. von links) und Claudia Jegart (5. von links).

Top Themen der Redaktion